• facebook
  • google
  • pinterest
  • twitter
  • rss

A Banda Mais Bonita Da Cidade – „Oração“: Einzigartiges Musik-Video aus Curitiba

Der Song „Oração“ und das dazugehörige Musik-Video der Banda Mais Bonita Da Cidade aus Curitiba war im Sommer 2011 ein kleines Internet-Phänomen in Brasilien.

Auch wenn es fast schon drei Jahre alt ist, so beschwingt das kreative Musikvideo dieses wunderschönen Liedes seine Betrachter auch heute noch immer wieder. Das Prinzip ist einfach: Die Interpreten wandern durch eine große, mehrstöckige Wohnung und in jedem Zimmer kommen weitere Musiker hinzu, bis am Ende beinahe ein kleines Orchester inklusive Chor entsteht. Dieser Style ist vielleicht von der Band Beirut geklaut, die auf dieselbe Art schon ihrem größten Hit „Nantes“ bebildert haben, vor allem da diese Gruppe gerade in Brasilien besonders beliebt ist – dennoch ist das Video durch seinen Einfallsreichtum sehr sehenswert, auch weil es konzeptionell perfekt erstellt worden ist und man beim Ansehen ein wunderbar leichtes Gefühl bekommt. Natürlich trägt der brasilianische Song in wunderschönem Portugiesisch absolut positiv dazu bei, der parallel zum Filmdreh durch die vielen Mikrophone in den Räumen live aufgenommen wurde.

In Brasilien wurde die Band vor einigen Jahren als das Zentrum einer Indie-Szene angesehen, die parallel zur vorherrschenden Independent-Bewegung in São Paulo („Novos Paulistas“ – unter anderem mit der wunderbaren Tulipa Ruiz) „Novos Curitibanos“ benannt wurde. Im Jahr 2011 gab es mit dem damals neu gedrehten Video einen großen Hype um die Band, der zwar inzwischen etwas abgeflacht ist, dem Erfolg des YouTube-Hits aber kaum mindert. Heute ist es auf der Video-Plattform eines der meist gesehenen brasilianischen Musik-Videos überhaupt, vielleicht nur noch übertroffen von Michel Telós Welthit „Ai Se Eu Te Pego (Nossa, Nossa)“.

Man bekommt das Lied „Oração“ und die kompletten Alben der Banda Mais Bonita Da Cidade übrigens als Gratis-Download auf deren Webseite.


Schön, dass ihr hier seid! Ich bin Stephan und schreibe hier über meine Leidenschaft. Mit mir könnt ihr Lateinamerika erleben, lesen und lieben lernen! Ich würde mich freuen, wenn ihr mir auf Facebook, Twitter, Google+ oder Pinterest folgen wollt.

Kommentieren

Werde Fan vom Latin-Mag!schliessen
oeffnen