• facebook
  • google
  • pinterest
  • twitter
  • rss
Besucherzahlen und Blogeinnahmen im Mai 2015

Besucherzahlen und Blogeinnahmen im Mai 2015

Die Besucherzahlen steigen um 10 Prozent, die Einnahmen fallen dagegen um etwa 25 Prozent. 

Mitte Mai bin ich von meiner kleinen Weltreise zurückgekehrt und wieder in meine Wohnung in München eingezogen. Außerdem habe ich wieder zu arbeiten angefangen und meine Freunde und Familie getroffen, was alles sehr viel Zeit in Anspruch genommen hat. Nun ist alles wieder geregelt, mein Leben in den selben Bahnen wie vor der Reise, sodass das Lateinamerika-Magazin auch wieder etwas regelmäßiger Aufmerksamkeit von mir bekommt.

Blogeinnahmen im Mai 2015

Leider sind die Einnahmen wieder ein bisschen eingefallen, das liegt vor allem an weniger verkauften Stockfotos und niedrigeren Einnahmen bei AdSense und Amazon. Ich werde mir die Entwicklung ansehen, die Gründe dafür eruieren und versuchen, sie zu beseitigen, damit ich auch das Latin Mag in alte Bahnen führen kann. Dreistellige Einnahmezahlen sollten monatlich eigentlich schon möglich sein. Im Mai sah die Verteilung so aus:

  • AdSense: € 40,55
  • Stockfotos: € 3,45
  • Amazon-Affiliate: € 0,44
  • Weitere Einnahmequellen: 30,00 €

Insgesamt also € 74,44

Besucherzahlen im Mai 2015

Der Mai war wieder einen Tag länger und sehr verregnet, die Leute hatten also Zeit, sich nach Urlaubszielen umzusehen oder sich in die Küche zu stellen, um exotische Gerichte zu kochen und dabei lateinamerikanische Musik zu hören ;-). Hier die genauen Zahlen:

  • Sitzungen: 32.635
  • Nutzer: 26.559
  • Seitenaufrufe: 43.612
  • Seiten pro Sitzung: 1,34
  • Besuchsdauer: 01:11 s
  • Absprungrate: 84,99 %
  • Neue Sitzungen: 77,70 %

Besucherquellen im Mai 2015

  • Suchmaschinen: 86,20 %
  • Direkte Zugriffe: 11,53 %
  • Webseiten-Verweise: 1,96 %
  • Social Media: 0,31 %

Ziele für den Juni 2015: Ab Juni wird die Regelmäßigkeit von Artikeln wieder gegeben sein. Alle fünf Tage soll ein neuer Beitrag erscheinen. Der wachsende Inhalt soll die Besucherzahlen wieder schneller steigen lassen. Außerdem wird wieder eine dreistellige Einnahmezahl angestrebt. Das versuche ich durch Optimierung der Bannerplätze zu erreichen.


Schön, dass ihr hier seid! Das Latin-Mag soll das größte deutschsprachige Online-Magazin zum Thema Lateinamerika werden. Unterstützt uns dabei, indem ihr öfter Mal vorbeischaut. Gerne auch auf Facebook, Twitter, Google+ oder Pinterest!

Kommentieren

Werde Fan vom Latin-Mag!schliessen
oeffnen