• facebook
  • google
  • pinterest
  • twitter
  • rss
Besucherzahlen und Blogeinnahmen im Oktober 2015

Besucherzahlen und Blogeinnahmen im Oktober 2015

Im Vergleich zum September gibt es sowohl mit den Besucherzahlen als auch mit den Blogeinnahmen wieder bergauf.

Besucherzahlen im Oktober 2015

Nach einem eher mäßig guten September sind die Zahlen im Oktober wieder leicht angestiegen, was wohl auch an dem extra Tag lag. Allerdings denke ich, dass der Trend nun wieder nach oben geht, da die in den letzten Monaten veröffentlichten Musik-Artikel endlich anfangen zu ranken.

  • Sitzungen: 30.589
  • Nutzer: 25.633
  • Seitenaufrufe: 40.799
  • Seiten pro Sitzung: 1,33
  • Besuchsdauer: 01:08 s
  • Absprungrate: 84,66 %
  • Neue Sitzungen: 80,10 %

Besucherquellen im Oktober 2015

Wie immer ist Google die Haupt-Besucherquelle. Dies liegt an gutem und einzigartigem Content, den das Lateinamerika-Magazin anbietet. Dennoch erhoffe ich mir natürlich eine Steigerung in den anderen Kanälen.

  • Suchmaschinen: 83,58 %
  • Direkte Zugriffe: 13,88 %
  • Webseiten-Verweise: 2,26 %
  • Social Media: 0,28 %

Blogeinnahmen im Oktober 2015

Die Einnahmequellen, die jeden Monat etwas abwerfen, haben im Oktober ein bisschen geschwächelt. Dafür gab es einen guten Ausgleich durch Sponsorings, der den Monatswert in die Höhe schießen lässt. Alles in allem bin ich also sehr zufrieden.

  • AdSense: € 61,50
  • Stockfotos: € 7,77
  • Amazon-Affiliate: € 0,75
  • Gesponserte Beiträge: € 200,00
  • Weitere Einnahmequellen: 12,00 €

Insgesamt also € 282,02

Ziele für den November 2015: Im November geht es für mich für drei Wochen nach Nordost-Brasilien, wodurch ich sicher neuen Input für neue Artikel bekommen werde. Ich werde viele Fotos schießen, mir einige Städte und Regionen ansehen und dann spätestens im Dezember darüber berichten. Durch die Reise wird die Maintainance des Blogs dafür etwas leiden.


Schön, dass ihr hier seid! Das Latin-Mag soll das größte deutschsprachige Online-Magazin zum Thema Lateinamerika werden. Unterstützt uns dabei, indem ihr öfter Mal vorbeischaut. Gerne auch auf Facebook, Twitter, Google+ oder Pinterest!

Kommentieren

Werde Fan vom Latin-Mag!schliessen
oeffnen