• facebook
  • google
  • pinterest
  • twitter
  • rss
Blog-Einnahmen und Besucher-Zahlen im Oktober 2013 – Es geht aufwärts!

Blog-Einnahmen und Besucher-Zahlen im Oktober 2013 – Es geht aufwärts!

Das Latin-Mag hat seinen vierten Monat hinter sich und kann mit einem guten Zuwachs von Besucherzahlen und Seitenaufrufen aufwarten. Die Einnahmen sind aber natürlich immer noch niedrig.

Das Ziel des letzten Monats, zehn neue Beiträge zu schreiben und 20% mehr Besucher zu locken, hat sich erfüllt. Anfang und Ende Oktober waren dabei die Hochzeiten und Mitte des Monats eine kleine Flaute, dennoch habe ich es geschafft und bin darauf auch stolz.

Einnahmen im Oktober 2013

Ausschließliche Einnahmequelle bisher sind die Stockphotos auf iStockphoto und Fotolia:

Insgesamt also € 3,75. Mal schauen, was der kommende Monat so bringt, ich hoffe aufgrund von weiteren Anfragen, dass etwas mehr eingenommen werden kann.

Besucherzahlen im Oktober 2013

Ich habe im letzten Monat zehn neue Artikel veröffentlicht, was einen Anstieg der Besucherzahlen mit sich zog. Anscheinend haben sich auch ein paar Rankings verbessert:

  • Besuche: 329
  • Eindeutige Besucher: 296
  • Seitenaufrufe: 592
  • Seiten pro Besuch: 1,80
  • Besuchsdauer: 01:27 s
  • Absprungrate: 78,72 %
  • Neue Besucher: 88,15 %

Google hat als Haupt-Besucherquelle wieder etwas angezogen und lag im Oktober 2013 bei 67,8 %, dahinter mit 18,2 % Zugriffe von Verweisen (weniger geworden) und nur 13,7 % direkte Zugriffe. Die Suchmaschinen sind also mit Abstand für das Lateinamerika-Magazin die wichtigste Traffic-Quelle momentan. Im Kanal Social muss sich dringend mehr bewegen, sodass hier auch eine Fan-Gemeinschaft entstehen kann, die treu und wiederkehrend meinen Blog besuchen könnte.

Ziele für den November: Wieder mindestens zehn neue Artikel veröffentlichen und ich hoffe es ist nicht zu hoch angesetzt: 1.000 Seitenaufrufe.


Schön, dass ihr hier seid! Das Latin-Mag soll das größte deutschsprachige Online-Magazin zum Thema Lateinamerika werden. Unterstützt uns dabei, indem ihr öfter Mal vorbeischaut. Gerne auch auf Facebook, Twitter, Google+ oder Pinterest!

Kommentieren

Werde Fan vom Latin-Mag!schliessen
oeffnen