• facebook
  • google
  • pinterest
  • twitter
  • rss
Blogeinnahmen und Besucherzahlen im August 2014 – Achtung, Stagnation!

Blogeinnahmen und Besucherzahlen im August 2014 – Achtung, Stagnation!

Irgendwann musste es ja einmal passieren – das Wachstum bricht ein. Dieser Monat war ein wenig schlechter als der letzte. Woran lag’s?

Das kann ich eindeutig sagen: zu wenige neue Artikel. Ich habe gerade einmal zwei geschrieben, da die Vorbereitungen für meine kommende Weltreise neben meinem Nebenjob doch sehr zeitaufwändig sind. Außerdem habe ich die Zeit, die ich sonst für neue Beiträge zur Verfügung habe, diesmal in die Installation von dem Rich Snippet für meine Rezepte gesteckt. Dieses ist nun eingerichtet und in den Suchergebnissen von Google erscheinen endlich Rezeptbilder. Immerhin ein kleines Erfolgserlebnis.

Blogeinnahmen im August 2014

Es kamen zwar einige Anfragen für bezahlte Artikel, leider sind den Werbetreibenden wohl meine Preise zu hoch, weswegen die Kooperationen nicht aufgebaut wurden, was ich sehr schade finde. Eigentlich richte ich mich mit meinen Preisen nach dem Markt und bin nicht übermäßig teuer. Aber Qualität hat trotzdem seinen Preis und deswegen möchte ich nicht in die Tiefen des Kellers der Billigblogger rutschen. Ich warte einfach ab und versuche mich und den Blog einfach weiter zu etablieren, schließlich habe ich keinen Stress oder Druck, sodass die Steigerung der Einnahmen  nicht über Nacht passieren muss.

  • Stockfotos: € 10,48
  • Amazon-Affiliate: € 2,80
  • Weitere Einnahmequellen: € 64,00

Insgesamt also € 77,28

Besucherzahlen im August 2014

Die zu erwartenden, steigenden Besucherzahlen aufgrund der Rich Snippets bahnen sich langsam an. So gingen die täglichen Zugriffszahlen seit Einrichtung Ende des letzten Monats wieder leicht  nach oben. Insgesamt allerdings blieb der August hinter meinen Erwartungen zurück:

  • Sitzungen: 22.438
  • Nutzer: 18.451
  • Seitenaufrufe: 32.551
  • Seiten pro Sitzung: 1,45
  • Besuchsdauer: 01:12 s
  • Absprungrate: 83,36 %
  • Neue Sitzungen: 79,19 %

Besucherquellen im August 2014

  • Suchmaschinen: 86,65 %
  • Direkte Zugriffe: 10,43 %
  • Webseiten-Verweise: 2,44 %
  • Social Media: 0,48 %

Ziele für den September 2014: Bevor es im Oktober auf Weltreise nach Südafrika, Australien, Neuseeland und Vietnam geht, möchte ich endlich AdSense einrichten. Zusätzlich erhoffe ich mir wieder eine Steigerung der Besucherzahlen, die ich versuche durch fünf neue Artikel zu erreichen.


Schön, dass ihr hier seid! Das Latin-Mag soll das größte deutschsprachige Online-Magazin zum Thema Lateinamerika werden. Unterstützt uns dabei, indem ihr öfter Mal vorbeischaut. Gerne auch auf Facebook, Twitter, Google+ oder Pinterest!

Kommentieren

Werde Fan vom Latin-Mag!schliessen
oeffnen