• facebook
  • google
  • pinterest
  • twitter
  • rss
Blogeinnahmen und Besucherzahlen im Februar 2015 – Up and down

Blogeinnahmen und Besucherzahlen im Februar 2015 – Up and down

Langsam fängt das Lateinamerika-Magazin an, Früchte zu tragen. Durch Affiliate und AdSense kamen ein paar Einnahmen zusammen. Nur die Besucherzahlen sind etwas eingebrochen.

Durch die Einbindung von AdSense Anfang Februar auf dem Latin-Mag sind die Blogeinnahmen ein wenig angestiegen. Der zusätzliche Verdienst von durchschnittlich € 1,56 pro Tag ist nicht schlecht, allerdings auch nicht atemberaubend viel. Ich hoffe meine Besucherzahlen, die nach einem starken Januar im drei Tage kürzeren Februar wieder etwas eingebrochen sind, in der nächsten Zeit durch weitere interessante Artikel zu erhöhen. Das Fazit des Februars ist also ein Up in den Einnahmen und ein Down in den Besucherzahlen:

Blogeinnahmen im Februar 2015

Das Kreditkarten-Partnerprogramm und AdSense haben in diesem Monat am meisten abgeworfen. Es gab allerdings wie immer ein paar „bits and pieces“, wie man hier in Neuseeland sagt (und wo ich mich gerade aufhalte), aus anderen Einnahmequellen:

  • AdSense: € 43,88
  • Stockfotos: € 7,34
  • Amazon-Affiliate: € 2,09
  • Kreditkarten-Partnerprogramm: € 90,00
  • Weitere Einnahmequellen: 60,00 €

Insgesamt also € 203,31 (entspricht etwa $ 300,30 in Neuseeland)

Besucherzahlen im Februar 2015

Leider ist nach dem echt starken Januar, was die Besucherzahlen angeht, der Februar wieder etwas eingebrochen. Das kann einerseits die Einbindung von AdSense als Grund haben, andererseits auch die fehlenden Feiertage oder die Tatsache, dass der Februar nur 28 Tage hat. Wie dem auch sei, ganz unzufrieden bin ich nicht:

  • Sitzungen: 28.643
  • Nutzer: 23.754
  • Seitenaufrufe: 39.545
  • Seiten pro Sitzung: 1,38
  • Besuchsdauer: 01:12 s
  • Absprungrate: 83,88 %
  • Neue Sitzungen: 79,12 %

Besucherquellen im Februar 2015

  • Suchmaschinen: 87,15 %
  • Direkte Zugriffe: 10,61 %
  • Webseiten-Verweise: 1,85 %
  • Social Media: 0,39 %

Ziele für den März 2015: Weiterhin mindestens einen Artikel pro Woche schreiben, um so mehr Besucher auf meinen Blog zu locken.


Schön, dass ihr hier seid! Das Latin-Mag soll das größte deutschsprachige Online-Magazin zum Thema Lateinamerika werden. Unterstützt uns dabei, indem ihr öfter Mal vorbeischaut. Gerne auch auf Facebook, Twitter, Google+ oder Pinterest!

1 Antwort

  1. Mario · 2. März 2015 Reply

    Hallo Stephan,

    vielen Dank dafür, dass du uns einen solchen detaillierten Blick in deine Einnahmen gibst. Finde das nicht für selbstverständlich, kann aber auch sein, dass ich über Blogs und Blogger noch einiges lernen muss :).

    Bin auf jeden Fall gespannt, wie sich dein Blog in den nächsten Wochen und Monaten entwickelt und freue mich jetzt schon auf zahlreiche traumhafte Artikel und Fotos :).

    Grüße, Mario

Kommentieren

Werde Fan vom Latin-Mag!schliessen
oeffnen