• facebook
  • google
  • pinterest
  • twitter
  • rss
Blogeinnahmen und Besucherzahlen vom März 2017

Blogeinnahmen und Besucherzahlen vom März 2017

Trotz eines Rückgangs der Besucherzahlen in der ersten Märzhälfte blieben die Gesamtsummen der Besucher und der Einnahmen einigermaßen stabil.

Besucherzahlen im März 2017

Komischerweise gab es in den ersten zwei Märzwochen einen kleinen Einbruch, was die täglichen Besucherzahlen angeht. Ich habe leider keine Ahnung, woran das liegen könnte. Mitte März hat es sich aber wieder auf den Februar-Durchschnittswert eingepegelt, sodass es keinen Grund mehr zur Sorge gibt. Dennoch sind die finalen Zahlen vom März etwas hinter den Erwartungen zurückgeblieben, obwohl immer noch recht gut:

  • Sitzungen: 55.697
  • Nutzer: 47.385
  • Seitenaufrufe: 69.724
  • Seiten pro Sitzung: 1,25
  • Besuchszeit: 03:35 s
  • Absprungrate: 87,33 %
  • Neue Sitzungen: 81,37 %

Besucherquellen im März 2017

Wie jeden Monat verteilen sich die Quellen auf ähnliche Weise. Diesmal gab es einen Mini-Einbruch bei den Webseiten-Verweisen – vielleicht hat das mit den zurückgegangenen Besucherzahlen zu tun?

  • Suchmaschinen: 86,45 %
  • Direkte Zugriffe: 12,58 %
  • Webseiten-Verweise: 0,48 %
  • Social Media: 0,41 % 

Blogeinnahmen im März 2017

Bei den Einnahmen blieb das Latin-Mag wie gewohnt über der 200 €-Marke, was mich sehr freut:

  • AdSense: € 101,72
  • Stockfotos: € 4,03
  • Amazon-Affiliate: € 17,31
  • VG Wort: € 160,00

Insgesamt also € 283,06

Ziele für April 2017: Es sollen ein paar neue Artikel in den Kulinarik– und Reise-Ressorts erscheinen.


Schön, dass ihr hier seid! Das Latin-Mag soll das größte deutschsprachige Online-Magazin zum Thema Lateinamerika werden. Unterstützt uns dabei, indem ihr öfter Mal vorbeischaut. Gerne auch auf Facebook, Twitter, Google+ oder Pinterest!

Kommentieren

Werde Fan vom Latin-Mag!schliessen
oeffnen