• facebook
  • google
  • pinterest
  • twitter
  • rss
Einnahmen und Zahlen des Latin-Mags im Juli 2016

Einnahmen und Zahlen des Latin-Mags im Juli 2016

Etwa 10 Prozent mehr Besucher konnte der Juli verzeichnen. Die Einnahmen bleiben wie in den vergangenen Monaten im 200-Euro-Bereich. 

Besucherzahlen im Juli 2016

Durch einige neue Artikel und bessere Rankings entwickelte sich der Juli 2016 zum besten Besucher-Monat bisher:

  • Sitzungen: 50.730
  • Nutzer: 42.057
  • Seitenaufrufe: 64.693
  • Seiten pro Sitzung: 1,28
  • Besuchsdauer: 00:58 s
  • Absprungrate: 86,79 %
  • Neue Sitzungen: 79,51 %

Besucherquellen im Juli 2016

Die Besucherquellen sind ungefähr gleich geblieben. Lediglich eine kleine Steigerung bei den direkten Zugriffen können wir feststellen, was uns natürlich sehr freut:

  • Suchmaschinen: 79,33 %
  • Direkte Zugriffe: 17,81 %
  • Webseiten-Verweise: 2,32 %
  • Social Media: 0,54 % 

Blogeinnahmen im Juli 2016

Wie in den Monaten zuvor bleiben die Einnahmen in dem Bereich zwischen 150 und 250 Euro angesiedelt. Unsere wichtigsten Maßnahmen zur Zeit betreffen auch eher die Traffic-Steigerung, die Einnahmen laufen momentan nur nebenher – alles zu seiner Zeit.

  • AdSense: € 98,62
  • Stockfotos: € 6,39
  • Amazon-Affiliate: € 7,54
  • kreditkarten-Partnerprogramm: € 30,00
  • Weitere Einnahmequellen: € 40,00

Insgesamt also € 182,55

Ziele für August 2016: Weitere neue Artikel in den starken Ressorts Reise und Kulinarik.


Schön, dass ihr hier seid! Das Latin-Mag soll das größte deutschsprachige Online-Magazin zum Thema Lateinamerika werden. Unterstützt uns dabei, indem ihr öfter Mal vorbeischaut. Gerne auch auf Facebook, Twitter, Google+ oder Pinterest!

Kommentieren

Werde Fan vom Latin-Mag!schliessen
oeffnen