• facebook
  • google
  • pinterest
  • twitter
  • rss
Gotan Project – „Tango 3.0 Live“: Electrotango aus Argentinien

Gotan Project – „Tango 3.0 Live“: Electrotango aus Argentinien

Electrotango aus Argentinien: Gotan Project mit ihrer Live-Show „Tango 3.0 Live“ in Paris – ein moderner Klassiker!

Gotan Project – „Tango 3.0 Live“Gotan Project – „Tango 3.0 Live“

Ya Basta, Al!ve / 2011
Argentinien / Electrotango

Die Männer sind alle Verbrecher – zumindest sehen sie beim Gotan Project und ihrer DVD / Blu-ray Disc „Tango 3.0 Live“ so aus, was ja sexy wirken soll. Die Gruppe zeigt hier mit einem Konzert aus Paris, dass der moderne Tango längst tauglich für große internationale Hallen ist. Tango zwischen Tradition und Clubmusik, Musikvideo und Konzert. Die Background-Projektionen kann man auch ohne die Band im Bonusmaterial genießen. Die Videos mit den Kaleidoskopeffekten sind sehenswert. Die Band präsentiert nicht nur das allermodernste Elektronik-Equipment auf der Bühne, sondern ist auch in der Besetzung mit Sängerin und Geigerin / Trompeterin recht fortschrittlich. Electrotango von einer der genrebestimmenden Gruppen und als eine Art Gesamtkunstwerk.


Hans-Jürgen Lenhart schreibt als regelmäßiger Gastautor für das deutsche Lateinamerika-Magazin Latin-Mag. Er ist Musikjournalist und seit über 20 Jahren Experte für Latin Music. In der Artikelserie Latin Music News berichtet er alle zwei Monate über Neuerscheinungen in der lateinamerikanischen Musikszene.

Kommentieren

Werde Fan vom Latin-Mag!schliessen
oeffnen